Vorgeschichte:

Mario TamprisSchon während meiner Studienzeit in Stuttgart, entdeckte ich den Schwarzwald als Zufluchtsstätte, als Ruhepol und Energiespender. die Aufgabe für einen in Nazareth geborenen, jungen Galiläer in Stuttgart unter Professoren wie Prof. Drees, Prof Schleich u Prof. Ackermann Bauingenieurwesen zu studieren,  war schwer genug. Umso wertvoller war die Entdeckung des Schwarzwaldes, der mit dem Reichtum an Wasser und dem vielen Grün, was keine Selbstverständlichkeit für unzählige Völker dieser Erde ist,  die Balance in mein Leben zurückbrachte.

Neben dem stressreichen Leben in Großstädten und fremden Ländern  entdecke ich heute, nach vielen Jahren den Schwarzwald wieder und stelle fest, dass die vielen, früher eigenständigen Dörfer, Gemeinden und Kreisstädte nahtlos in einander übergehen und oft  infrastrukturell zusammengewachsen sind und in Wirklichkeit eine „Großstadt im Grünen“ darstellen. Aus diesen Beobachtungen wurde die Vision „Großstadt Schwarzwald“ – mit dem internationalen Markennamen „Black Forest City“ geboren und  führte zur Gründung der

 

Trotz der Tatsache, dass bisher kurze und langfristige  Aufenthalte im Schwarzwald für junge Leute nicht bekannt und attraktiv waren; besitzt der Schwarzwald die besten Hotels , die höchstprämierte Gastronomie, exzellente Reha-Kliniken und Krankenhäuser, beste Schulen und Kindergärten, den besten Amüsement Park und großzügige Einkaufszentren.

Ebenso sind Infrastrukturen mit sehr guten  Anbindung an Flughäfen, Autobahnen, Züge  und Busse vorhanden und der Schwarzwald bietet zusätzlich jegliche Möglichkeiten für gesunde Ernährung ,die gesündesten Wässer , das frischeste Grün, reine und saubere Luft als Energiequelle für Gesundheit für Leib und Seele und als Garant für höchste Lebensqualität.

Letztendlich ein Traum für jeden Städteplaner.

Wir, in der TAMAR GROUP sind der Überzeugung, dass dies neu entdeckt werden muss  -national und international – muss die Wahrnehmung all dieser  positiven Eigenschaften und die Vorzüge des Lebens im Schwarzwald bekannt gemacht werden.

 

photo1

Die Besucher-Frequenz  in den  Schwarzwald wird steigen, junge Familien werden dann auch über die Vorteile, die der Schwarzwald bietet,  nachdenken. Neu entstandene, in der Natur integrierte, Wohnsiedlungen machen die Entscheidung für einen Um- und Zuzug leicht, und für die Einheimischen das Auswandern in die Großstädte schwer.
Kinder inmitten einer gesunden Natur aufwachsen zu sehen, ist ein Bild, das jeden überzeugt.

Durch die Konkretisierung und Umsetzung der TAMAR GROUP Pläne werden Arbeitsplätze geschaffen, marode Betriebe  saniert, verfallene Gebäude renoviert werden und ökologische Produktionen werden sich entwickeln.

Die Realisierung  ”Großstadt Schwarzwald“ wird einen neuen Trend einleiten und zum Markenbegriff „Black Forest City“ eines besseren und gesünderen Lebens in intakter Natur werden.

Wie die Schwarzwaldtorte und die Kuckucksuhren Markenzeichen des Schwarzwalds in aller Welt sind, will die TAMAR GROUP“Healthcare made in Germany” bekannt machen,  um nur ein Ziel der TAMAR GROUP von vielen zu nennen.

Der Bereich Gesundheit und Gesundheitstourismus (Medical Tourismus) wird  in diesem Zusammenhang ein großer Wirtschaftsfaktor werden. Basierend auf der von den Vorvätern geschaffenen Infrastrukturen, den Traditionen und dem vorhandenen „Heil-Kunst Know how“, wird die Nachfrage nach dem Produkt  “Healthcare made in Germany” über alle Maßen wachsen.

Die Thematisierung des Wassers mit seiner Heilkraft als Heilmittel, die Bäder und die Kneipp´schen Anwendungen, gesunde Ernährungs- und Bewegungstherapie verbunden mit der Unterbringung in NATUR- HOTELS sind dabei nur einige Aspekte.

Die TAMAR GROUP hat sich die Schaffung solcher Wirkens- und Lebensbereiche und Einrichtungen zur Aufgabe gemacht.

Ich hoffe, dass alle am selben Strang ziehen werden und  - mit einem Besuch des  Schwarzwalds – WELCOME to „Black Forest City“ anfangen. 

TAMAR GROUP

320